Cundrie

Cundrie, Kundrie, Botin der Gralsburg, die > Parzival verfluchte, weil er sich in falsch verstandener ritterlicher Haltung in Bezug auf den > Gral nicht von christlicher Barmherzigkeit leiten ließ; sie bezeichnet seine Anwesenheit am Artushof als Schande für die ritterliche Gesellschaft insgesamt. Zudem macht sie die Runde darauf aufmerksam, dass die ritterliche Welt keineswegs so wohlgeordnet sei, wie es die fröhliche Geselligkeit glauben machen könnte.

Lit.: Eschenbach, Wolfram von: Parzifal. Berlin: W. de Gruyter & Co., 1925.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3