Collin de Plancy, Jacques Albin Simon

Collin de Plancy, Jacques Albin Simon (1794–1881), französischer Schriftsteller, verfasste mehrere Werke über > Okkultismus, > Wahrsagerei und > Satanismus. Am bekanntesten ist sein Dictionnaire infernal, dessen letzte Auflage 1863 von M. L. Breton mit 72 Abbildungen von > Dämonen illustriert wurde.

W. (Auswahl): Légendes des personnages, les uns illustrés, les autres peu célèbres, qui ont eu des relations avec le diable. Berlin: Humboldt-Universität,1854; Satanalien oder Legenden vom Teufel und seinen Dämonen im angeblichen Verkehr mit mehr oder minder berühmten oder bekannten Personen verschiedener Zeiten und Länder. Weimar: B.F. Voigt,1856; Dictionnaire infernal. Paris: Foulon, 1863.

 

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3