Cleostratus

Cleostratus (griech.), nach der griechischen Mythologie ein junger Thespier, der auf Befehl des > Orakels durch das > Los erwählt wurde, einem Drachen, welcher die Gegend von Thespiae verwüstete, geopfert zu werden. Um C. zu retten, umgab ihn ein Freund mit einem Panzer voller Widerhaken. Als das Untier das Opfer verschlang, starb es daran.

Lit.: Vollmer, Wilhelm: Wörterbuch der Mythologie. Erftstadt: area verlag gmbh, 2004.

 

 

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3