Chinju

Chinju (chin.; jap. chin, „befrieden“), japanischer Schutzschrein, Schutztempel oder Schutzgott. Ursprünglich war C. der Herr eines Siedlungsgebietes. Der Begriff wurde dann auf den vergöttlichten Geist des Führers (Chinju no Kami) übertragen, dessen Wächteramt einem Dorf oder Distrikt Frieden und Wohlstand sicherte.

Lit.: Das Oxford-Lexikon der Weltreligionen. Darmstadt: Wiss. Buchges., 1999.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3