Chevreuil, Léon-Marie-Martial

Chevreuil, Léon-Marie-Martial (* 27.03.1852 Paris; † Dezember 1939), französischer Maler, Autor und Spiritist.
C. studierte an der Universität von Poitiers und an der Ecole des Beaux-Arts in Paris. Sein Name ist vor allem mit seinem Werk On ne meurt pas (Man stirbt nicht, 1916) verbunden, das von der Académie des Sciences in Paris einen Preis erhielt. Von ihm stammen auch die Bücher Le spiritisme dan l’Église (1923), Le spiritisme incompris (1931) und eine Reihe von Beiträgen in der Revue Spirite.
Zwei seiner Gemälde beinhalten ebenfalls spiritistische Themen.

W.: On ne meurt pas [Texte imprimé]: preuves scientifiques de la survie. Paris: Jouve, 1916; Le Spiritisme incompris. Théorie simple et rationnelle. Paris: Jean Meyer, 1931; Le Spiritisme dans l’Église. Paris: Jean Meyer, 1937.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3