Celonitis

Celonitis oder Celontes (lat.), ein magischer Stein, der in der Schildkröte zu finden sei und feuerfest sein soll. Ihm werden auch heilende Kräfte nachgesagt. Am Tag des Neumonds für zwei Wochen unter die Zunge gelegt, verleiht er dem Träger angeblich von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang die Gabe der Weissagung.

Lit.: Spence, Lewis: An Encyclopaedia of Occultism. New York: Cosimo, 2006.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3