Cavendish, Richard

Cavendish, Richard (*1930 Henley-on-Thames, Oxfordshire), englischer Autor auf dem Gebiet der > Magie und > Hexerei.
C. studierte an der Universität Oxford Mediävistik, war Herausgeber der enzyklopädischen Reihe Man Myth and Magic (1970–71), die erstmals  viele internationale Experten in Magie und Mythologie zusammenführte. Zu seinen populärsten Büchern gehören The Black Arts, Visions of Heaven and Hell und die Encyclopedia of the Unexplained.

W.: Visions of Heaven and Hell. New York: Harmony Books, 1977; King Arthur & the Grail. London: Weidenfeld and Nicolson, 1978; Die schwarze Magie. Berlin: Schikowski, 1980; Man, Myth & Magic. New York: Marshall Cavendish, 1983; Mythologie. Frechen: Komet, 1999.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3