Catalogus Codicum Astrologorum Graecorum

Catalogus Codicum Astrologorum Graecorum (CCAG), ein von klassischen Philologen ab dem Jahr 1895 erstellter Katalog astrologischer griechischer Handschriften aus europäischen Bibliotheken. Der Katalog dient als wichtige Quelle bei der Erforschung der geschichtlichen Aspekte von Sternreligion, Sternorakel und sämtlichen Fragen, die mit der hellenistischen Astrologie zusammenhängen.

Lit.: Catalogus codicum astrologorum Graecorum. Bruxelles: Lamertin, 1898.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3