Cantilever

Cantilever (engl., Ausleger), eine freitragende Konstruktion. W. J. Crawford (1880–1920) verwendete den Ausdruck zur Bezeichnung des von ihm postulierten „ektoplasmatischen Tragbalkens“ bei telekinetischen Phänomenen in Anwesenheit von begabten Medien. Zu dieser Theorie kam Crawford bei seinen 1914 bis 1920 durchgeführten Untersuchungen mit der > Goligher-Familie in Belfast, Irland, insbesondere mit Tochter Kathleen, die das begabteste Medium der Familie war. Ausführliche Berichte über diese Untersuchungen finden sich in Crawfords Büchern.

W.: Experiments in Psychic Science. London: John M. Watkins, 1919; The Reality of Psychic Phenomena. London: Watts & Co., 1920; The Psychic Structures in the Goligher Circle. London / New York, 1921.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3