Caerlon

Caerlon, auch Caerleon (walisisch: Caerllion), ein Dorf am Ufer des Usk im Norden von Newport in Wales, Stadtteil von Newport. C. ist einer der Orte, der als das > Camelot des König > Artus identifiziert wurde. Der Name Camelot taucht erst bei dem französischen Autor > Chrétien de Troyes auf. Gottfried von Monmouth berichtet, dass C. Artus' Hauptstadt war. Sir Thomas Malory sprach bei seiner Bearbeitung des Materials über Artus vom Krönungsort in „Carlion“.
Die Überreste des Amphitheaters, die über die Jahrhunderte immer sichtbar waren, sollen die Tafelrundensage unterstützt haben. C. zog auch später Schriftsteller an, die sich mit der Artus-Sage literarisch befassten.

Lit.: Knight, Jeremy: Caerleon: Roman Fortress. Cardiff, 2003.


   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 3