Bunjil

Bunjil (Bundijl, „Falke“), höchstes Wesen der australischen Kulin. B. bildete aus Lehm die ersten Menschen und blies ihnen seinen Atem in Mund und Nabel, bis sie sich regten. B. wird meist nicht mit Namen angesprochen, sondern „unser Vater“ genannt. Sein Sohn ist Binbeal, der Regenbogen. Bei den australischen Kurnai wissen nur die initiierten Männer um das Wesen B.s.

Lit.: Wilpert, Clara Barbara: Kosmogonische Mythen der australischen Eingeborenen: das Konzept der Schöpfung und Anthropogenese. Köln, 1970; Howitt, Alfred William: The Native Tribes of South-East Australia. Facsim. ed. Canberra: Aboriginal Studies Press, 1996.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2