Buck, Jirah Dewey

Buck, Jirah Dewey (1838–1916) war ein frühes Mitglied der > Theosophischen Gesellschaft und arbeitete sehr eng mit W. Q. > Judge zusammen. B. leitete die amerikanische Sektion der > Adyar-TG und gründete nach dem Bruch mit ihr die „Theosophische Gesellschaft in Amerika“. Sein Werk über mystische > Freimaurerei, das sich an James Albert > Pike anlehnt, diente in der Adyar-TG lange Zeit als Lehrbuch der FM.

W.: A Study of Man and the Way to Health. Cincinnati: R. Clarke & Co., 1889; Mystische Maurerei oder die Symbole der Freimaurerei und die grösseren Mysterien des Altertums. Mit 4 Taf. Nach d. 3. engl. Aufl. in autor. Übers. hrsg. Gross-Lichterfelde bei Berlin: Zillmann, 1908.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2