> Buch der Formeln - Lexikon der Paranormologie - IGW-Resch
LEXIKON DER PARANORMOLOGIE                                                  Index   A - Z
Band 2

Buch der Formeln

Buch der Formeln, Verzeichnis von Beschwörungsformeln. Als magisches Buch enthält es alle Beschwörungs- und Zwangsformeln an den Geist oder das Wesen, das man anruft oder beschwört. Die Formeln beinhalten meist verschiedene Decknamen, deren Dechiffrierungsschlüssel nur Auserwählten Mund zu Ohr kundgetan wird. Eine Profanierung wird bestraft. Früher wurde dies sogar mit dem Tod geahndet.
Im Gegensatz zum > Grimoire mit seinen Beschwörungen und Zaubersprüchen, die allein durch ihre Anwendung wirken sollen, ist das B. ein regelrechtes Vormerkbuch, in dem der wahre Magier seinen gesamten Arbeitsvorgang vom Beginn bis zum Ende der magischen Handlung vermerkt. Um dem Umstand vorzubeugen, dass das B. in falsche Hände gerät, versieht er einen Punkt nach dem anderen mit Decknamen.

Lit.: Bardon, Franz: Die Praxis der magischen Evokation: Anleitung zur Anrufung von Wesen uns umgebender Sphären. Freiburg i. Br.: Hermann Bauer, 21956.

 

Band 2 Lexikon


Das größte Lexikon für Grenzgebiete der Wissenschaft

Resch, Andreas: Lexikon der Paranormologie Band 2: B – Byzanz
Innsbruck: Resch, 2011, XII, 509 S., ISBN 978-3-85382-090-2, Ln, EUR 48.50 [D], 49.90 [A]

Bestellung: info@igw-resch-verlag.at

 

��Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch (Redemptorist)                                 
Band 2