Brunner, Balthasar

Brunner, Balthasar, lat. de Fontina (*1540 Halle, † 1610 ebd.), Arzt und Alchemist. B. studierte Medizin in Erfurt, Jena und Leipzig, reiste durch die Niederlande, Frankreich, Spanien und Italien. Nach Halle zurückgekehrt, arbeitete er sehr erfolgreich als praktischer Arzt, lehnte alle Berufungen ab und errichtete stattdessen ein großes Laboratorium, in dem er zwanzig Jahre hindurch auf eigene Kosten nach dem > Stein der Weisen suchte. Er selbst veröffentlichte nichts, doch wurden später einige Aufsätze von ihm unter dem lateinischen Namen und einem fingierten Vornamen gedruckt: Johannis de Fontina: Vier nützliche chymische Traktätlein. Halle, 1612.

Lit.: Schmieders Gesamtausgabe der Geschichte der Alchemie. Leipzig: Bohlmeier, 2009.


 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2