Bruce, H(enry) Addington (Bayley)

Bruce, H(enry) Addington (Bayley), geb. 27.06.1874 in Toronto / Kanada, gest. 23.02.1959 in Hartford, Connecticut / USA, wirkte als Journalist, Autor und Dozent.
B. studierte an der Universität von Toronto und Harvard, hielt Vorlesungen über Psychologie, Pädagogik und Soziologie und machte sich als Journalist und Autor einen Namen. Er war u. a. Mitglied der > American Society for Psychical Researchsowie der Boston Society for Psychical Research. B. interessierte sich für alle Bereiche der Parapsychologie, vor allem für Telepathie, Fortleben, Geister und Poltergeister. Zu diesen Themen schrieb er zahlreiche Artikel, vor allem im Magazin Tomorrow, und einige Bücher, in denen auch die Geschichte der Parapsychologie und persönliche Erfahrungen zum Ausdruck kamen.

W. (Auswahl): Historic Ghosts and Ghost Hunters. New York: Moffat, Yard & Company, 1908; Riddle of Personality. New York: Moffat, Yard & Company, 1915; Self-Development; a Handbook for the Ambitious. New York; London: Funk & Wagnalls Company, 1921.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2