Brownie

Brownie (brounie oder urisk), kleiner Hausgeist in Schottland und Nordengland. Er ist das  schottische Gegenstück zum deutschen > Heinzelmännchen, dem skandinavischen tomte und dem slawischen domovoi. Die B. betätigen sich im Haushalt, wollen aber nicht gesehen werden und arbeiten daher nur in der Nacht, allgemein gegen eine kleine Belohnung oder Speise. Sie verlassen das Haus, wenn die Gabe als Bezahlung bezeichnet wird oder wenn der Eigentümer misstrauisch ist. Ihr Heim ist ein unbenütztes Zimmer des Hauses. In Cornwall hat der B. die Aufgabe, die Bienen zu bewachen.

Lit.: Bardsley, Charles Wareing: Brownie. London, 1878; Bruycker, H. de: Die Heinzelmännchen. Leipzig: Artur Seemann, 1894; Blenke, Peter: Götter, Helden, Heinzelmännchen: ein Streifzug durch die Geschichte der Sauberkeit und Hygiene von der Antike bis zur Gegenwart. Limburg a. d. Lahn: Jung, 2005.

.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2