Brokk

Brokk, nordischer Zwerg (engl. u. fr. gnome; it. gnomo), Bruder des > Sindri und der Beste aller Schmiede. Dies erweckte den Neid des Gottes > Loki, weshalb dieser die Wette einging, dass er noch besser sein werde als der hässliche Zwerg. Als Loki beim Wettschmieden einsehen musste, dass er die Wette verlieren würde, machte er sich mit seinen magischen Schuhen aus dem Staub. B. verklagte ihn aber vor dem Göttergericht. Dieses entschied, dass der Zwerg Loki den Mund mit einer Schnur zunähen dürfe, was ihm große Schmerzen bereitete. Nur mit Mühe konnte er die Naht wieder auftrennen. Von da an schätzte er die Arbeit von B. hoch ein.

Lit.: Gottschalk, Herbert: Lexikon der Mythologie. München: Heyne, 1996; Grabner-Haider, Anton: Das Buch der Mythen aller Zeiten und Völker. Akt. Neuausg. Wiesbaden: Marix, 2005.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2