Brahmanische Öffnung

Brahmanische Öffnung (engl. Brahman slot), Knochenlücke des Schädeldaches beim Säugling (lat. fontanella), die sich normalerweise bis zum 2. Lebensjahr knöchern schließt. Nach dem > Tibetanischen Totenbuch ist sie das Ausgangstor des > Astralen beim Tod.

Lit.: Das Tibetanische Totenbuch / neu übers. und kommentiert von Monika Hauf. München: Piper, 2003.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2