Boldogasszony

Boldogasszony, auch Kisboldogasszony oder Nagyboldogasszony, jungfräuliche Gottheit bei den alten Ungarn, „die reiche und große Herrin“, deren Milch heilig ist. Sie ist die Beschützerin der Mütter und Kinder. Mit der Christianisierung ging sie in die Gestalt der Jungfrau Maria über und wurde zur göttlichen Fürstin (Nagyasszony), zur „Königin“ und Landesmutter der Ungarn.

Lit.: Ipolyi, Arnold: Magyar mythologa (Mythologie der Ungarn.). Pest: Heckenast, 1854.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2