Bojjhanga

Bojjhanga (Pali; sanskr. bodhyanga). Die sieben (oder 37) Erleuchtungsglieder, die Mittel zur Erlangung der Erleuchtung (bodhi): > Achtsamkeit (satisambojjhanga), Ergründung der Lehre (dhammavicaya), Willenskraft (viriya), > Verzückung (piti), Gestilltheit der Leidenschaften (passaddhi), Sammlung (samadhi) und Gleichmut (upekkha).

Lit.: Das Lexikon des Buddhismus: Grundbegriffe, Traditionen, Praxis; Band 2: A–M / Klaus-Josef Notz [Hrsg.]. Freiburg i. Br. u. a.: Herder, 1998.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2