Blödel

Blödel, Herzog Blödel, Blödelin, Bruder des Königs Etzel im Sagenkreis der > Nibelungen. B. fand im Kampf in Susat durch Marschall Dankwart den Tod:

„Damit schlug er Blödeln einen schwinden Schwertesschlag,
Dass ihm das Haupt zur Stelle vor den Füßen lag“ (Nibelungenlied, 1989).


Mit seinem Überfall auf Dankwart löste B. die Kämpfe gegen die Burgunden an Etzels Hof aus.

Lit.: Das Nibelungenlied / hrsg. von Friedrich Zarncke. Halle (Saale): Niemeyer, 1920.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2