Björkhem, John

Björkhem, John (*20.07.1910 Blekinge/Schweden; † 29.03.1963 Stockholm), Psychiater, Neurologe, Parapsychologe. B. studierte an der Universität Uppsala. Er testete etwa 400 Personen auf psychometrische Fähigkeiten und schrieb und hielt Vorlesungen über > Parapsychologie im Zusammenhang mit > Hypnose. Sein Buch Det Ockulta Problemet (1939) wurde in mehrere Sprachen übersetzt. Weitere Bücher von ihm mit Bezug zur Parapsychologie sind: Nervstralningens Problem (Das Problem der Nervenstrahlung, 1940); De Hypnotiska Hallucinationera (Hypnotische Halluzination, 1942); Hypnos och Personlighetsforvandling (Hypnose und Persönlichkeitsverwandlung, 1959) und Livet och Manniskan (Leben und Mensch, 1959).

W.: Die verborgene Kraft: Probleme d. Parapsychologie. Mit e. Vorw. von H. J. Urban. Aus d. Schwed. übers. von Wolfgang Kautter. Erg. beigefügt u. Übers. durchges.: Gerda Walther. Olten; Freiburg i. Br.: Walter, 1954.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2