Bisclaveret

Bisclaveret, > Werwolf in der Bretagne, Frankreich. Man glaubte, dass ein Mensch durch Magie in ein fürchterliches Menschen fressendes Ungeheuer verwandelt werden könne, welches in den Wäldern umherzieht und nach Opfern Ausschau hält.

Lit.: Encyclopedia of Occultism & Parapsychology. Vol. 1 / Leslie Shepard [Hrsg.]. Second Edition. Detroit, Michigan: Gale Research Company; Book Tower, 1984; Stiegler, Christian: Vergessene Bestie: der Werwolf in der deutschen Literatur. Wien: Braumüller, 2007.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2