Biré, Marie

Biré, Marie, Geheilte von Lourdes. B.wurde am 8. Oktober 1866 als Marie Lucas in Sainte-Gemme-la-Plaine (Frankreich) geboren und war zum Zeitpunkt der Heilung in Lourdes, am 5. August 1908, 41 Jahre alt. Sie litt an Blindheit zerebralen Ursprungs bzw. bilateraler optischer Atrophie.
Am 30. Juli 1910 wurde die plötzliche, vollständige und dauerhafte Heilung von den Medizinern offiziell bestätigt und durch Bischof Clovis Joseph Catteau von Luçon als Wunder anerkannt. Sie ist als 37. Wunderheilung von Lourdes eingetragen.

Lit.: Resch, Andreas: Die Wunder von Lourdes. Innsbruck: Resch, 2009.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2