Bhaga

Bhaga (sanskr., Geber, Verteiler; altind. bhaga; iran. baga, Gott ), den > Adityas zugehöriger vedischer Glücksgott und Spender des Wohlstandes. Darüber hinaus ist er der Schutzgott des Ehestandes, dem der Frühlingsmonat geweiht ist. Nach dem Rigveda ist das Morgenrot seine Schwester.

Lit.: Hoffmann, Paul Th.: Die Weisheit der Veden. München: Kunstwartverlag Georg D. W. Callwey, 1925;  Oldenberg, Hermann: Die Religion des Veda. Darmstadt: Wiss. Buchges., 51970.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2