Bewusstseinkoordinaten

Bewusstseinkoordinaten. Qualitative Dimensionen jenseits von Raum und Zeit, nach Robert > Jahn, Princeton  University, auch „weiche Koordinaten“ genannt. In den durch sie festgelegten immateriellen Bereichen können paranormale und paraphysikalische Phänomene in Erscheinung treten.

Lit.: Moser, Franz: Bewusstsein in Raum und Zeit: die Grundlagen einer holistischen Weltauffassung auf wissenschaftlicher Basis. Graz: Leykam, 1989; Meckelburg, Ernst: PSI-Agenten: die Manipulation unseres Bewusstseins. München: Langen Müller, 1994.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2