Berliner Codex Gnosticus

Berliner Codex Gnosticus, ein durch den Gelehrten C. Schmidt 1896 bekannt gewordener Papyrus-Band, den die Ägyptische Abteilung des Berliner Museums in Kairo erworben hatte. Er enthält folgende gnostische Texte: Evangelium der Maria, Johannesapokryphon und die Sophia Jesu Christi sowie einen Ausschnitt aus der apokryphen Apostelgeschichte Die Taten des Petrus.

Lit.: Gnosis und Neues Testament: Studien aus Religionswiss. u. Theologie / hrsg. von Karl-Wolfgang Tröger. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus Mohn, 1973.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2