Beriah

Beriah (hebr., „Welt der Urschöpfung“). Bezeichnung der 2. Stufe der vier kabbalistischen Welten (> Aziluth, Beriah, > Jezirah, > Asijjah), Welt der „Schöpfung“, d. h. der zehn Urformen, Weltideen oder bildenden Kräfte.
Mit der B. als der Erschaffung der Welt durch Jahwe beginnt auch die vom Patriarchen Hillel II. im Jahre 358 nach Angaben in der Bibel und im Talmud auf das Jahr 3761 festgelegte  jüdische > Zeitrechnung.

Lit.: Holdheim, Samuel: Die jüdische Zeitrechnung: eine Predigt am zweiten Tage des Neujahrsfestes 5617 (1 Oct. 1856), geh. in der Synagoge der jüdischen Reformgemeinde zu Berlin. Berlin: J. Springer, 1856; Roberts, Marc: Das neue Lexikon der Esoterik. München: Goldmann, 1995.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2