Beard, Paul

Beard, Paul (14.10.1904 – 9.6.2002), Autor und Präsident des College of Psychic Studies in London sowie Mitglied der > Society for Psychical Research. B. schrieb u. a. eine Trilogie, in der er sich mit der Analyse von Beweisen für und gegen ein Fortleben der menschlichen Seele nach dem Tode befasste.

W.: Beard, Paul: Living On. Study of Altering Consciousness After Death. London: George Allen & Unwin, 1987.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2