Bauchkneifer

Bauchkneifer, Vorstellung von einem mit Beißzangen ausgestatteten Tier, welches das Bauchgrimmen hervorruft; erfundener „Krankheitsdämon“ aus der Heilmittelwerbung, der als „mächtiges Wesen“ präsentiert wird, um ein bestimmtes Teepräparat an den Mann zu bringen, das die Kraft besitzen soll, dieses Wesen „mit Liebe machtlos“ zu machen.

Lit.: Glaube im Abseits: Beiträge zur Erforschung des Aberglaubens / Dietz-Rüdiger Moser (Hg.). Darmstadt: Wiss. Buchges., 1992.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2