Bauch

Bauch, das Abdomen, der Rumpfabschnitt zwischen Brustkorb und Becken, ist Symbol für mütterliche Wärme und mütterlichen Schutz, aber auch der Vernichtung des genussvoll oder grausam Verschlungenen.
In der bildenden Kunst des Buddhismus, vor allem in Japan, symbolisiert ein nackter, dicker Bauch bei männlichen Figuren Freundlichkeit, Ruhe und Wohlergehen.

Lit.: Herder-Lexikon Symbole. Freiburg i. Br. u. a.: Herder, 72000.

 

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2