Barberi, Dominikus von der Gottesmutter

Barberi, Dominikus von der Gottesmutter (*22.06.1792 bei Viterbo, Italien; †27.08.1849 Reading bei London), selig (27.10.1963, Fest: 27. August). B. entstammte einer bäuerlichen Familie, konnte, früh verwaist, nicht einmal die Elementarschule besuchen und trat als Laienbruder in den Passionistenorden ein, wurde aber wegen seiner außerordentlichen Begabung zum Priestertum bestimmt. Seine späteren Werke schrieb er in italienischer, lateinischer, französischer und englischer Sprache. Die Bibel kannte er sozusagen auswendig.
Ab 1813 wurden ihm zahlreiche mystische Gaben zuteil: dauernde Passionsmeditation, Erscheinungen des Auferstandenen, Perioden innerer Trockenheit und das Erlebnis der mystischen Vermählung (1837). Als Theologiedozent für den Ordensnachwuchs kam er mit der damaligen Oxford-Bewegung in Verbindung, für die er sich besonders interessierte, weil er schon lange wusste, dass England das Feld seines Apostolats sein würde. 1840 gründete er  das erste Passionistenkloster in Belgien, 1842 die erste Niederlassung des Ordens in England. Dort kam er mit dem Freundeskreis der Oxford-Bewegung und mit John Henry Newman in Kontakt, den er zum Übertritt in die Katholische Kirche bewegte. Seine zahlreichen Schriften umfassen Meditationen, Predigten, Autobiographisches und Dialoge.
B. wurde von Papst Paul VI. seliggesprochen  und gilt als „Apostel Englands“ im 19. Jh.

Lit.: Life and Letters of the Venerable Father Dominic, C.P., Founder of the Passionists in Belgium and England / by father Urban Young. London, 1926; Dominic Barberi in England: A New Series of Letters / translated and edited by father Urban Young; with an introduction by Denis Gwynn. London, 1935; Domenico della Madre di Dio: Traccia della divina misericordia per la conversione di un peccatore: memorie autobiografiche / Prefazione di P. Federico dell'Addolorata. Brescia, 1959; Domenico Barberi: L'azione divina sulla liberta umana / a cura di Adolfo Lippi. Roma, 1966; John Henry Newman / a cura del Sac. Pietro Innocenti. Viterbo, 1980; Barberi, Domenico della Madre di Dio: Scritti spirituali / a cura di Fabiano Giorgini. 1: Autobiografia e propositi dei suoi esercizi spirituali. Roma, [1986?]; 2: Commento al Cantico dei Cantici. Gemito della colomba. Roma, [1987?]; Lettera ai professori di Oxford: relazioni con Newman e i suoi amici / Domenico della Madre di Dio; a cura di Fabiano Giorgini. Roma, 1990.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2