Baltinus, Galtinus, Saltinus, Ultinus

Baltinus, Galtinus, Saltinus, Ultinus, Namen von vier Königen auf vier kleine Papierräder geschrieben, denen in einer mittelalterlichen Anleitung zur Herstellung eines magischen Zirkels jeweils eine Himmelsrichtung zugeordnet wurde: Baltinus, König des Ostens, Galtinus, König des Nordens, Saltinus, König des Südens und Ultinus König des Westens. Zwischen den Namen dieser Könige wurden in roter Schrift bestimmte Charaktere zugewiesen (Daxelmüller, S. 119–120).

Lit.: Daxelmüller, Christoph: Zauberpraktiken: die Ideengeschichte der Magie. Düsseldorf: Patmos, 2005.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2