Badb

Badb (Bodb, auch Badhbh; irisch, Schlacht), Kriegsgöttin der keltischen Iren. Nach ihr wird das Schlachtfeld oft auch „Land der Badb“ genannt. In der Schlacht von Mag Tured nahm sie die Gestalt einer Krähe an, verwirrte so die Fomore auf magische Weise und sicherte dadurch den Tuatha Dê Danann den Sieg.
B. bildete mit Macha (Nemian) und Morrigan eine Göttinnen-Dreiheit.

Lit.: Jordon, Michael: Encyclopedia of Gods. London: Kyle Cathie Ltd., 2002.

 

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 2