Aundlang

Aundlang, der zweite Himmel nach der nordischen Mythologie. Die alten nordischen Völker nehmen in ihrer Kosmogonie einen dreifachen > Himmel an: Der unterste Himmel ist > Asgard, in dem sich die Götter und Helden bis zum Untergang der Welt aufhalten. Im zweiten, dem A., werden nach der großen Nacht Ragnarok jene > Asen wohnen, die den furchtbaren Kampf mit den Söhnen > Muspelheims überleben. Der dritte, eigentliche, Himmel ist > Gimle.

Lit.: Vollmer, Wilhelm: Wörterbuch der Mythologie. Erftstadt: area verlag gmbh, 2004.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1