Atlantiden

Atlantiden (griech.), > Plejaden. Den ersten Namen hätten sie von ihrem Vater > Atlas, den zweiten von ihrer Mutter Pleïone.
Nach > Platon sind die A. jenes Volk, das vor 9.000 Jahren auf der „Insel der Seligen“ gelebt haben soll. Diese Information habe er von Solon erhalten, der darüber von einem Priester aus dem ägyptischen Saïs unterrichtet worden sei. > Atlantis

Lit.: Homet, Marcel F.: Auf den Spuren der Sonnengötter: die abenteuerliche Suche nach Zeugnissen der Atlantiden im Amazonasgebiet. Wiesbaden; München: Limes, 1978.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1