> ASW-Karten - Lexikon der Paranormologie - IGW-Resch
LEXIKON DER PARANORMOLOGIE                                                  Index   A - Z
Band 1

ASW-Karten

ASW-Karten, auch Zener-Karten genannt, spezielle Spielkarten, die vom Wahrnehmungspsychologen Karl > Zener für J. B. > Rhine zum Testen der > Außersinnlichen Wahrnehmung entwickelt wurden. Ein Paket enthält 25 Karten, wobei jede eines der fünf Symbole trägt: Kreis, Kreuz, Quadrat, Stern und Welle, die also je 5 fünfmal im Paket vertreten sind. Die Karten wurden seit den 1930er Jahren zur ASW-Forschung an der Duke University eingesetzt. Versucht jemand die Reihenfolge der Zeichen in einem vorher gemischten Spiel zu erraten, so ist nach statistischer Erwartung mit 5 Treffern zu rechnen. Die bewusst abstrakt gewählten Zeichen erwiesen sich statistisch als sehr brauchbar, für die ASW-Stimulation jedoch als zu emotionsfrei.

Lit.: Rhine, J. B.: Parapsychologie: Grenzwissenschaft der Psyche; das Forschungsgebiet der außersinnlichen Wahrnehmung und Psychokinese. Methoden und Ergebnisse. M. e. Einf. v. Hans Bender. Bern; München: Francke, 1962.

 

Band 1


Das größte Lexikon für Grenzgebiete der Wissenschaft

Resch, Andreas: Lexikon der Paranormologie Band 1: A – Azurit-Malachit.
Innsbruck: Resch, 2007, XII, 580 S., ISBN 978-3-85382-081-0, Ln, EUR 38.30 [D], 39.90 [A]

Bestellung: info@igw-resch-verlag.at



��Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch (Redemptorist)                                 
Band 1