> Astrologische Häuser - Lexikon der Paranormologie - IGW-Resch
LEXIKON DER PARANORMOLOGIE                                                  Index   A - Z
Band 1

Astrologische Häuser

Astrologische Häuser. Neben dem > Tierkreis kennt die Astrologie eine weitere zwölffache Einteilung. Beginnend vom Aszendenten wird das Horoskop in 12 Häuser eingeteilt, denen verschiedene Bedeutungen beigemessen werden. Von Interesse ist dabei, welche Tierkreiszeichen und welche Planeten sich in welchen Häusern befinden. Bei dieser Einteilung treten allerdings zwischen den einzelnen Schulen Verschiedenheiten auf, wobei einige auf die Häuser völlig verzichten. Im Gegensatz zu den zwölf Tierkreiszeichen, die sich mit Sonne Mond und Planeten einmal täglich um uns drehen, ändern sich die Positionen der Häuser nicht. Zudem können die Häuser, je nach Jahreszeit, Tageszeit und geographischer Breite, unterschiedlich groß sein. Eine mögliche Konstellation von Haus, Tierkreiszeichen und Lebensbereich zeigt das traditionelle, seit 200 Jahren verwendete Schema der 12 Lebensfragen, welche die Hauptprobleme des Daseins ansprechen:

Haus

Zeichen

Lebensbereich

1. Haus

Widder

Das Ich. Die Grundlagen

2. Haus

Stier

Aufbau. Geld

3. Haus

Zwillinge

Die nahe Welt. Der Weg

4. Haus

Krebs

Heim. Innenleben

5. Haus

Löwe

Liebe. Wünsche

6. Haus

Jungfrau

Arbeit. Gesundheit

7. Haus

Waage

Das Du. Ämter

8. Haus

Skorpion

Das Verborgene. Der Abschluss

9. Haus

Schütze

Die weite Welt. Das Ziel

10. Haus

Steinbock

Umwelt. Leistung

11. Haus

Wassermann

Freundliches. Förderung

12. Haus

Fische

Feindliches. Hemmung

Die angeführten Lebensbereiche stellen einen erweiterungsfähigen Rahmen dar, der einen großen Interpretationsspielraum gibt. Die Kenntnis dieser Möglichkeiten gehört zum Studium der > Astrologie.

Lit.: Egenolf, I.: Kartomantie: Psychotest und Prophetie durch symbolische Karten; Einführung in das „Astromantische Schicksalsspiel“. Geislingen: Bücherei Eugen Grupp, 1951; Mertz, Bernd A.: Das Handbuch der Astromedizin: Gesundheit im Horoskop. Erstaufl. Genf; München: Ariston, 1991; Oppenheimer, Wolfgang: Die Macht der Sterne: Astrologie und Geschichte. München: F. A. Herbig Verlagsbuchhandl., 1994.

 

Band 1


Das größte Lexikon für Grenzgebiete der Wissenschaft

Resch, Andreas: Lexikon der Paranormologie Band 1: A – Azurit-Malachit.
Innsbruck: Resch, 2007, XII, 580 S., ISBN 978-3-85382-081-0, Ln, EUR 38.30 [D], 39.90 [A]

Bestellung: info@igw-resch-verlag.at



��Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch (Redemptorist)                                 
Band 1