> Astrologische Edelsteine - Lexikon der Paranormologie - IGW-Resch
LEXIKON DER PARANORMOLOGIE                                                  Index   A - Z
Band 1

Astrologische Edelsteine

Astrologische Edelsteine, Sternzeichen-Edelsteine, also Edelsteine, die bestimmten Tierkreiszeichen zugewiesen werden. Sie sollen die positiven Wesenszüge des Sternzeichens unterstützen. So soll der > Blutstein (Hämatit) seinem Träger zu ruhigem Schlaf, Entspannung und Entkrampfung verhelfen, vor Gefahren warnen und Kraft für die Arbeit geben. > Rubin ist hingegen der Stein der Liebe und des Lebens, welcher seinem Träger wahre Liebe und ehrliche Treue beschert. Die Zuteilungen schwanken je nach astrologischer Ausrichtung verschieden. So lautet eine der Zuweisungen: Widder: Diamant; Stier: Smaragd; Zwilling: Achat; Krebs: Rubin; Löwe: Sardonyx; Jungfrau: Saphir; Waage: Opal, Skorpion: Topas; Schütze: Türkis; Steinbock: Granit; Wassermann: Amethyst; Fische: Blutstein.

Lit.: Newerla, Barbara: Sterne und Steine. Mit Fotos von Wolfgang Dengler. Ludwigsburg: Im-Osterholz-Verl., 1995; Gienger, Michael: Heilsteine und Lebensrhythmen: Stress abbauen, Leistungstiefs beheben, Schlaf und Erholung verbessern, Krankheiten vorbeugen und Gesundheit bewahren. Saarbrücken: Neue Erde, 2005.

 

 

Band 1


Das größte Lexikon für Grenzgebiete der Wissenschaft

Resch, Andreas: Lexikon der Paranormologie Band 1: A – Azurit-Malachit.
Innsbruck: Resch, 2007, XII, 580 S., ISBN 978-3-85382-081-0, Ln, EUR 38.30 [D], 39.90 [A]

Bestellung: info@igw-resch-verlag.at



��Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch (Redemptorist)                                 
Band 1