Ask

Ask und > Embla, auch Askr und Embla (nord. für „Esche“ und „Ulme“), waren nach der nordischen Mythologie die ersten Menschen. Als die drei Brüder und Götter Odin, Vili (anderer Name Hoenir) und Ve (anderer Name Lodur) am Meeresstrand wandelten, fanden sie zwei Bäumstämme, die aus dem Meer angespült worden waren und schufen aus ihnen den Ask und die Frau Embla, die ersten Menschen. > Odin gab ihnen als Luftgott Atem, Leben und Geist, > Vili als Wassergott klaren Verstand und Gefühl, > Ve als Feuergott das warme Blut, das blühende Aussehen, die Sprache und das Gehör. Von ihnen stammt das Menschengeschlecht ab, dem in > Midgard eine Wohnung gebaut wurde.

Lit.: Ebermann, Oskar: Sagen der Technik: Nach alten Quellen. Leipzig: Hegel & Schade, 1943; Herrmann, Paul: Nordische Mythologie. Neu hg. von Thomas Jung. Gekürzte Fassung der Erstausg. Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl, 31995.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1