Arznei

Arznei, von > Paracelus abwechselnd zur Bezeichnung für Medizin, Heilkunst und Heilmittel verwendet, ist ein mit Heilkraft versehenes Mittel. So spricht Vergil von potentibus herbis, von kraftgeladenen Pflanzen (Aen. 12,402). Durch die Einnahme von A. wird ihre Kraft zum Gegengewicht zur Kraft der Krankheit, die sie heilend aufhebt.

Lit.: Enders, Norbert: Die Arznei und ihre Anwendung. Stuttgart: MVS Medizinverlage Stuttgart, 2005.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1