Arroyo, Stephen

Arroyo, Stephen, amerikanischer Psychologe und Astrologe (*1946), der zwischen esoterischen Lehren und der Naturwissenschaft im Bereich der Persönlichkeitsanalyse eine Synthese zu erstellen versucht. Er definiert > Astrologie als eine für psychologische Zwecke angewandte Astronomie. Mit ihrer Hilfe will A. die verlorengegangene Verbindung des Menschen mit dem Kosmos wiederherstellen.

Lit.: Arroyo, Stephen: Handbuch der Horoskop-Deutung. Richtlinien zur Interpretation des Geburtshoroskops. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 1994.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1