Armany

Armany (ung. ármányos, List, Tücke), in der Romantik in Ungarn entstandene Bezeichnung des personifizierten dunklen Weltaspektes. Unter diesem Namen erscheint die Gottheit erstmals bei M. Vörösmarty 1825.

Lit.: Lurker, Manfred: Lexikon der Götter und Dämonen: Namen, Funktionen, Symbole / Attribute. 2., erw. Aufl. Stuttgart: Kröner, 1989.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1