Angelos

Angelos (griech.; lat. angelus, Bote, Nachricht), Name mehrerer Gestalten der griechischen Mythologie. A. hießen der Sohn von > Poseidon und eine > Nymphe, A. war der Beiname des Götterboten > Hermes, der erste Name der Göttin > Hekate, der Tochter von > Zeus und > Hera, und auf Sizilien verehrte man die Göttin > Diana unter dem Namen A.

In der Bibel hat A. die Bedeutung von  Bote, > Engel, und ist in der lateinischen Version als Angelus ein weitverbreiteter Taufname.


Lit.: Kittel, Gerhard: Theologisches Wörterbuch zum Neuen Testament. In Verbindung mit zahlr. Fachgenossen hrsg. von Gerhard Friedrich. Bd. 1. Stuttgart [u. a.]: Kohlhammer, 1933; Abenstein, Reiner: Griechische Mythologie. Paderborn [u. a.]: Schöningh, 2005.

 

 

 

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1