Andreas-Grade

Andreas-Grade. Bezeichnung für den 4. Grad (Andreas–Lehrling–Geselle) und den 5. Grad (Andreas–Meister) der Freimaurerei. Eine nennenswerte Bezugnahme auf den hl. Andreas ist jedoch im Lehrsystem nicht vorhanden.

Miers, Horst E.: Lexikon des Geheimwissens. Freiburg i. Br.: Bauer, 1970.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1