Anapana-Sati

Anapana-Sati, Atmungsachtsamkeit , buddhistische Atemmeditation, bei der die Betrachtung des Atems in seinem Kommen und Gehen bei entsprechender Körperhaltung und Körperfühlung im Mittelpunkt steht, um eine Formung des Geistes und die Harmonisierung des Körpers herbeizuführen.

Lit.: Phra Thepwisutthimethi: Anapanasati: die sanfte Heilung der spirituellen Krankheit / Buddhadasa Bhikkhu. Hrsg.: Buddhistische Gesellschaft München e. V. [Übers. vom Engl. ins Dt.: Manfred Wiesberger]. München: Buddhistische Ges., 2002.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1