Anabasis

Anabasis (griech., "das Aufsteigen"). Die Anabasis ist die Beschreibung des Feldzuges von Kyros gegen Ataxerxes durch den Athener Xenophon.
In der > Mystik bezeichnet A. das beglückende Gefühl des Emporsteigens, weil das Erleben des Hinaufsteigens von der Vorahnung der herbeigesehnten mystischen Vermählung getragen wird.

Lit.: Lendle, Otto: Kommentar zu Xenophons Anabasis: (Bücher 1–7). Darmstadt: Wiss. Buchges. [Abt. Verl.], 1995; Xenophon: Des Kyros Anabasis: der Zug der Zehntausend. Übers., Einl. und Anm. von Helmuth Vretska. Stuttgart: Reclam, 1999; Lexikon der Psychologie: in fünf Bänden. Heidelberg; Berlin: Spektrum Akademischer Verlag, 2000.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1