Ameiseneier

Ameiseneier werden als besonders hochwertiges und begehrtes Zusatzfutter für alle insektenfressenden Vögel, Reptilien und Zierfische angeboten. A., die man in einem Ameisenhaufen findet, sollen aber auch über die besondere Zauberkraft, unsichtbar zu machen, verfügen.

Lit.: Klingner, Erich: Luther und der deutsche Volksaberglaube. – Berlin: Mayer & Müller, 1912, S. 117; Schrödter, Willy: Tiergeheimnisse. Warke-Billerbeck/Hahn: Baumgartner, 1960, S. 160.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1