Amadou, Robert Franz

Amadou, Robert Franz, geb. am 16. Februar 1924 in Bois-Colombes (Seine), Frankreich, Schriftsteller und Parapsychologe, war von 1952-1955 Herausgeber der Revue Métapsychique und von 1955-1959 von La Tour Saint-Jacques ; er schrieb Werke über Albert Schweitzer, Okkultismus, Theosophie, Alchemie und Parapsychologie, wie La parapsychologie, essai historique et critique (1954, dt.: Das Zwischenreich, 1957), Les grand Médiums (1957), La télèpathie (1958). Seine Arbeiten trugen wesentlich dazu bei, dass parapsychologische Fragen in weiten Kreisen bekannt wurden. A. starb am 14. März 2006 in Paris.

W.: L'art et l'occultisme. Paris, 1954; Das Zwischenreich: vom Okkultismus zur Parapsychologie. Würdigung und Kritik der internationalen Forschung. Hrsg. d. dt. Ausg. G. F. Hartlaub. Baden-Baden: Holle, 1957.

 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1