Aludel

Aludel (Sublimationstrichter), in der Alchemie verwendete kleine lackierte Tongefäße, die ineinandergesteckt werden konnten, um anschließend auf einen Sublimierkolben aufgesetzt zu werden. Sie dienten dem Auffangen verschiedener getrennter Sublimationsstufen des Präparats.

Lit.: Brunschwygk, Hieronymus: New vollkommen Distillierbuch wolgegründter künstlicher Distillation: Sampt underweisung u. bericht künstlich abzuziehen oder separiern die fürnembste distillierte wasser / erstlich durch Hieronymum Braunschweigk in Truck gegeben, hernach durch ... Gualtherum Ryff ... jetzt aber uber beyder obgemelter Authorn Ed. durch e. diser Künsten liebhaber fleissig ersehen, corr., mit vilen Fig. ... gemehret, wie auch mit nützlichen C. Franckfurt am Main: Egenolff, 1597.


 

   © Prof. Dr. Dr. P. Andreas Resch                          
Lexikon der Paranormologie, Bd. 1